seit über 20 Jahren wurde in der "Pension TIETZ" in Baabe Fastenwanderprogramme angeboten.

Nun sind die Inhaber, Joachim und Karin Tietz in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.
Fastenwandern auf Mönchgut ist jedoch auch weiterhin für Sie möglich. Im Südosten der Insel Rügen können Sie bei der erfahrenen Heilpraktikerin Solveig-Oehlert-Voigt auch in Zukunft Ihre Fastenwanderwochen planen.
Weitere Informationen und Termine finden Sie unter: www.heilfasten-ruegen.de.

 

Im Frühjahr und Herbst veranstalten wir Fastenwanderungen auf Rügen. Sie wohnen in den 3 neuen Ferienwohnungen- mit Wohnraum, Küchenzeile, Schlafraum, DU/WC-.

„Fasten ist nicht hungern", sondern der bewusste Verzicht auf Gewohntes für einen begrenzten Zeitraum. Das kann das gewohnte Essen und Trinken aber auch andere (schlechte) Gewohnheiten wie z.B. rauchen, übermäßiges fernsehen oder das „einfach so in den Tag hineinleben" umfassen.

Lassen Sie mal alles Gewohnte los und erleben Sie Fasten für Körper, Geist und Seele.

"Fasten ist ein vortreffliches Mittel zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit"
Pythagoras, etwa 550 v.Chr.

Hippokrates, der berühmte Arzt des Altertums, hat bereits vor zweieinhalbtausend Jahren auf die gesundheitsentscheidende Rolle der Ernährungsweise hingewiesen.

Demokrit (450 v. Chr.) schrieb:

Gesundheit erflehen die Menschen von den Göttern. Dass es aber in ihrer Hand liegt, diese zu bewahren, daran denken sie nicht. Ihre Unmäßigkeit macht sie selber zu Verrätern an ihrer eigenen Gesundheit.

Noch viel älter ist der Hinweis in alten ägyptischen Papyrusrollen vor 5000 Jahren:

Die meisten Menschen essen zuviel. Von einem Viertel dessen, was sie verzehren, leben sie, von den restlichen drei Vierteln leben die Ärzte.